Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Wir beantworten Ihre Anfragen per Email zeitnah und setzen uns auf Wunsch umgehend mit Ihnen in Verbindung. 

Mail: info@wrg-group.de


Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 0 52 41 / 87 05-0

Unternehmensberatung Gesundheits- & Sozialwesen / Interim Management

Im Management von Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen sowie Wohlfahrtseinrichtungen können Führungspositionen häufig nicht mit der notwendigen Qualität zeitnah nachbesetzt werden. Die auftretenden Personalvakanzen beeinträchtigen die Erreichung der Abteilungsziele, behindern die Umsetzung von geplanten Maßnahmen beeinträchtigen die Motivation der Mitarbeiter, führen zu Abwanderung und höheren Krankheitsständen.

Für umfangreiche Projekte ist häufig eine zeitlich befristete Personalverstärkung auf der Führungsebene notwendig, die eine dauerhafte Stellenverstärkung allerdings nicht rechtfertigt.
Aufgrund unserer umfassenden branchenspezifischen Erfahrungen bieten wir für die Geschäftsführung, die Leitung des Finanzbereiches, des Controllings und andere Administrationsbereiche für Ihre konkreten Probleme passgenaue Lösungen.

Unsere Qualitäten:

  • Einsatz von langjährig branchenerfahrenen Mitarbeitern
  • Fachliche Qualifikation sowie Management-Qualifikation
  • Unabhängige Sichtweise, absolute Loyalität
  • Problemorientierte Verstärkung durch Einsatz des gesamten fachlichen Hintergrundes unserer Prüfungs- und Beratungsgruppe möglich
  • Strategische Fähigkeiten
  • Beginn und zeitlicher Aufwand der Tätigkeit, sowie Beendigung des Engagements individuell und flexibel gestaltbar

Ihre Vorteile:

  • Zeitlich und thematisch klar zu umreißende Aufgabenstellung
  • Kostentransparenz, Flexibilität
  • Erhaltung der Leistungsfähigkeit der Abteilung während der Vakanz
  • Verlässliche Weiterführung von Führungsaufgaben und Projekten
  • Nutzung des Interim Management zur Standortbestimmung bzw. Neuorientierung: Organisationsschwächen können festgestellt und analysiert werden, Umsetzungsmaßnahmen können begleitet werden.
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Stellenvorgänger und / oder dem  Nachfolger möglich: relevant zum Beispiel für die Fortführung laufender Projekte oder die Einstiegsbedingungen des Nachfolgers

Einsatzbereiche:

  • Betriebsführung, Geschäftsführung, Verwaltungsleitung: 
    - Auftraggeber ist der Träger, der Gesellschafter der Einrichtung
    - Abstimmung von Aufgaben und Zuständigkeiten mit dem Auftraggeber
    - Regelmäßige Präsenz und Wahrnehmung des Tagesgeschäftes nach Bedarf und Zuständigkeit 
    - Engmaschige Abstimmungen mit dem Auftraggeber für Entscheidungen und Information
  • Leitung Finanzwesen: 
    - Auftraggeber ist die Geschäftsführung,  Abstimmung von Aufgaben und Zuständigkeiten               mit dem Auftraggeber
  • - Regelmäßige Präsenz und Wahrnehmung der Abteilungsleiterfunktion, Sicherstellung der Organisation
    - Anleitung der Mitarbeiter
    - Engmaschige Abstimmungen mit dem Auftraggeber für Entscheidungen und Information
  • Leitung andere Bereiche (Beispiele):
    - Controlling
    - Personal